×

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr dazu »

Cristiano Ronaldo

CR7 macht seinen Traum Wirklichkeit
Cristiano Ronaldo
CR7 wertet sein Spiel mit Elite-Ernährung auf.
Cristiano Ronaldo
Grenzen existieren nur, um an ihnen vorbeizuziehen
Cristiano Ronaldo
CR7 macht seinen Traum Wirklichkeit

Fußball Champion Cristiano Ronaldo, von HERBALIFE gesponsert, erzählt, wie er als Kind zu dem Sport kam. Er wuchs mit Fußball auf: Jeder aus seiner Familie liebte Fußball und er spielte mit seinen Freunden auf der Straße. Ronaldo erklärt, dass sein Vater, der in einem Fußball-Club arbeitete, ihn fragte, ob er nicht mit ihm mitkommen und mitspielen wolle. Von diesem Zeitpunkt an ging er mit, trainierte und erhielt Hilfe von seinem Vater. Er mochte es Teil eines Teams zu sein und zu spielen. Ronaldo sagt, dass er damals schon wusste, dass er anders als die anderen Spieler war, aber niemals gedacht hätte eines Tages Profi zu werden. Trotzdem fing Ronaldo an sich drei, vier Jahre später Gedanken zu machen, bei welcher Profimannschaft er spielen möchte. Er sah sich viele Spiele an und sein Traum professioneller Fußballspieler zu werden, wurde immer größer.

CR7 wertet sein Spiel mit Elite-Ernährung auf.

Fußball Champion Cristiano Ronaldo spricht darüber, dass er sich in jungen Jahren nicht viel über Ernährung Gedanken machte und es ihm primär darum ging sich zu amüsieren. Erst später wurde ihm bewusst, wie wichtig Ernährung ist. Ronaldo sagt, dass er seinen Körper als Waffe betrachtet und ihn als Vorteil gegenüber anderen sieht. Er glaubt, dass Erholung nach dem Sport entscheidend für seine Leistung ist. Aus diesem Grund ging er die Partnerschaft mit HERBALIFE ein. Er sagt weiterhin, dass er nicht der Beste ist, wenn er nicht trainiert und seinen Körper optimal versorgt. Und zweifeln Sie nicht – Ronaldo möchte der Beste sein.

Grenzen existieren nur, um an ihnen vorbeizuziehen

Fußball Champion Cristiano Ronaldo, von HERBALIFE gesponsert, spricht darüber, dass sein Traum Vater zu sein, wahr wurde. Es macht ihm große Freude seinem Sohn zu Rate zu stehen, ihn zur Schule zu bringen und zu realisieren, wie sehr er ihn liebt. Die Ratschläge, die er seinem Sohn gibt, sind an sich zu glauben, hart zu arbeiten und seine Träume zu verfolgen. Außerdem erklärt er ihm, dass wenn er Respekt von anderen möchte, er andere auch respektieren muss. Ronaldo sagt, dass es ihm bis zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere, darum geht, an seine Grenzen zu gehen und Ergebnisse zu erzielen. Er genießt die Gegenwart und macht sich über die Zunkunft nicht zu viele Gedanken, denn er ist sich sicher, dass sie gut wird. Ronaldo fühlt sich physisch gut und freut sich auf weitere Spiele.