×

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite surfen, stimmen Sie der Verwendung der Cookies zu. Erfahren Sie hier mehr dazu »

Gabriel Villarán

Gabriel Villarán, am 11. Juli 1984 geboren, ist Profisurfer aus Lima in Peru. Er gilt als einer der vielseitigsten Wellenreiter Südamerikas und ist für seinen beeindruckenden Stil als Tonnenreiter bekannt. Gabriel wurde 2008 Landesmeister von Peru und belegte den dritten Platz bei den ISA World Surfing Games in Costa Rica im Jahr 2009. Seitdem konzentriert er sich auf Großwellen und belegt vorderste Plätze in Wettkämpfen wie dem Puerto Escondido ‘QS, den Quicksilver Pichilemu Big Wave Championships und dem Pawa Tube Fest in Pascuales, Mexiko. Gabriel beteiligt sich sowohl an ASP-Events wie auch an denen der Großwellen-Welttour und stellt bei beiden sein einzigartiges Talent als Surfer unter Beweis.

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

 

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

 

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

IN THE SURF

GABRIEL VILLÁRAN

“Ich glaube, Ernährung ist das Wichtigste im Leben.”

“Als ich Profisportler wurde, befasste ich mich mit dem Gedanken gesünder zu werden und gute Ernährung und Ergänzungsprodukte zu verwenden.”

—Gabriel Villarán